Videos#weiterdenker

Vegane Kosmetik: Gut für deine Haut, gut für die Umwelt!

Es ist der Beauty-Trend: vegane Kosmetik. Denn ein nachhaltiger Lebensstil beinhaltet nicht nur z. B. die bewusste Entscheidung für und gegen bestimmte Lebensmittel. Blickt man über den Tellerrand hinaus, kann man auch mit veganen Kosmetikprodukten der Umwelt sowie der eigenen Haut einen großen Gefallen tun. Das hat sich Eva Strodl zur Berufung gemacht!

Eva Strodl lag die Umwelt schon immer sehr am Herzen. Bei ihrer Ernährung achtet sie auf Regionalität, zudem vermeidet sie Flugreisen. Sie wollte auch beruflich etwas zur Umwelt beitragen. Aufgrund ihrer Passion entschied sie sich, den Weg als Kosmetikerin einzuschlagen und bietet Fußpflege, Maniküre und verschiedene Kosmetikbehandlungen mit veganen Produkten an, die ausschließlich in Österreich nachhaltig produziert werden. Eva verwendet nicht nur Pflegeprodukte mit veganen Inhaltsstoffen, sondern wählt lediglich Kosmetikprodukte mit einer nachhaltigen Verpackung für ihre Behandlungen: Sie verzichtet auf Plastik-Verpackungen und bevorzugt Produkte mit Eichenholzverschluss, abgefüllt in Glasflaschen.

Dass nachhaltige Kosmetik total gefragt ist, spiegelt sich auch in den Nachfragen Evas Kund:innen wider. Immer öfter wird sie gefragt, welche Produkte sie verwendet, wie und wo diese hergestellt werden. Außerdem bestätigt sie, dass sich ihre Kund:innen während der Behandlung viel schneller entspannen und zur inneren Ruhe finden, was sie auf die wohltuenden Düfte und auf das angenehme Hautgefühl zurückführt.  

Pflegen & schminken mit gutem Gewissen!
Verwöhne auch du dich mit veganer Kosmetik. Für ein Hautbild, das gesund ist, frisch aussieht und sich noch dazu gut anfühlt!

www.weiterdenker.at
www.eva-strodl.at

Teilen: