Videos#weiterdenker

Zwei Schwestern und der gute Geschmack

il sapore (ital.: Geschmack), so nennen Katrin und Sandra Wilfling ihre Feinkostbar in Oberwart. Hier trifft das Südburgenland auf Italien und leidenschaftliche Kochkunst auf anspruchsvolle Gäste.

In kongenialer Harmonie werden hausgemachte Antipasti zu frisch aufgeschnittenem Prosciutto und Käsespezialitäten gereicht. Die Feinkostvitrine lässt auch sonst keine Wünsche offen. Feine Weine aus Italien und Österreich, Caffé aus Neapel und hausgemachte Mehlspeisen runden das Angebot ab. 
Aus Liebe zum Einkochen haben die beiden eine eigene Produktlinie entwickelt. Verarbeitet wird Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten auf kreative Weise.

Tipp: Geschmackvolles zum Selber machen
Dieser Fruchtaufstrich aus der hauseigenen Feinkostlinie „il sapore pur“ passt perfekt zu jeder Art von Gebäck und ist darüber hinaus ein genialer Begleiter zu Käse.

Erdbeer-Prosecco-Pfeffer 
il sapore pur

Zutaten:
2 kg Erdbeeren
1 kg Gelierzucker 2:1
250 ml Prosecco
2 EL Pfeffer schwarz grob gemahlen

  • Die Erdbeeren waschen, putzen, halbieren, Größere vierteln.
  • In einem großen Topf die Erdbeeren mit dem Gelierzucker und dem Prosecco gut vermischen.
  • Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 3-4 Minuten leicht wallend köcheln lassen.
  • Dann mit einem Pürierstab pürieren. Wenn Schaum entsteht, mit einem Schaumlöffel abschöpfen.
  • Nun den groben Pfeffer zugeben, gut verrühren und in saubere, sterile Gläser füllen.
  • Mit 80 %-igem Alkohol beträufeln, anzünden und mit Deckel verschrauben.

www.ilsapore.at
www.weiterdenker.at
 

Teilen: